Pflegehilfsmittel zum Verbrauch

Hilfsmittelbox | Hygienebox

Diese Pflegehilfsmittel können nur einmal verwendet werden und dienen der Infektionsprophylaxe und zur Verbesserung der Hygienebedingungen. Hierzu zählen zum Beispiel Bettschutzauflagen, Schutzschürzen, Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel (Händedesinfektionsmittel, Flächendesinfektionsmittel), Mundschutz bzw. Mund-Nasenschutz (MSN), wiederverwendbare, waschbare saugende Bettschutzauflagen.

Die Pflegekasse trägt die Kosten von bis zu 60 € pro Monat, wenn ein Pflegegrad und die Genehmigung durch die Pflegekasse vorliegen. Die Pflege wird durch Privatpersonen geleistet und die Versorgung findet im häuslichen Umfeld, in einer Pflege-WG oder in einem betreuten Wohnen statt.

Die Bettschutzauflagen (Bettschutzeinlagen, Bettschutzunterlagen, Krankenauflagen) nehmen Flüssigkeiten auf wie beispielsweise Ausscheidungen. Das gewährt mehr Trockenheit und schützt auch die Bettwäsche und die Matratze. Es gibt die Bettschutzauflagen als Einwegprodukt und als waschbare und wiederverwendbare Variante.

Die Schutzschürzen schützen vor Nässe, wenn beispielweise der Pflegebedürftige geduscht wird, aber auch vor Verunreinigungen bei körpernahen Pflegetätigkeiten. Sie bestehen aus Kunststoff und sind wasserfest.

Einmalhandschuhe schützen die Pflegeperson vor Verunreinigungen und auch vor Infektionen. Und auch der Pflegebedürftige wird vor Krankheitserregern und Verunreinigungen geschützt. Einmalhandschuhe gibt es in verschiedenen Größen und Materialien.

Durch die Nutzung von Händedesinfektionsmittel wird die Keimbesiedlung weitgehend reduziert. Bei korrekter Anwendung wird die Keimübertragung über die Hände zwischen Pflegeperson und Pflegebedürftigem erheblich minimiert.

Flächendesinfektionsmittel kommt vor allem dort zum Einsatz, wo eine Keimübertragung über die Flächen gegeben ist. Dies trifft vor allem im Sanitärbereich wie Bad oder Toilette als auch dort zu, wo Lebensmittel zubereitet werden wie in der Küche.

Ein Mundschutz / Mund-Nasenschutz bietet dem Pflegebedürftigen und der Pflegeperson Schutz vor einer Keimübertragung, insbesondere bei Erkältungs- oder Atemwegserkrankungen.

Falls Sie monatlich eine Hilfsmittelbox geliefert bekommen möchten, klicken Sie hier*:

Die mit (*) gekennzeichneten Banner-Links sind Empfehlungslinks, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf den Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekomme ich vom betreffenden Anbieter ein Provision. Für Sie entstehen keine Nachteile beim Kauf oder beim Preis.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die Informationen dieser Internetseiten wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem kann keine Haftung für die Richtigkeit der gemachten Angaben übernommen werden.