Über mich

Qualifikationen

Diplom-Pflegewirt (FH)

Unabhängiger Pflegegutachter | Pflegesachverständiger im Gesundheitswesen

Examinierter Krankenpfleger

Über 20 Jahre Berufserfahrung in Kliniken, in der Altenhilfe, Homecare und in der Pflege-Ausbildung, Fort- und Weiterbildung

Hochschul-Lehrbeauftragter im Studiengang Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

Buchveröffentlichung

Die Idee...

Wie kam es zur Unternehmensgründung?

Der ungewollte Startschuss war ein Pflegefall in der eigenen Familie Anfang 2012.

Bei nicht unerheblichem Pflegeaufwand wurde ein Antrag auf eine (damals noch) Pflegestufe gestellt. Der MDK kam und hat den den Antrag auf die Pflegestufe abgelehnt. Die Familie war erstmal rat- und hilflos und ich wurde in die Sache involviert.

Nach der Prüfung des MDK-Gutachtens kam ich zu einem völlig anderen Ergebnis und habe im Auftrag der Familie einen Widerspruch gestellt. Und siehe da, der Widerspruch ging anstandslos durch. Statt gar keine Pflegestufe bekamen wir die Pflegestufe 2 (von 3).

Kurze Zeit später wurde ein Pflegehilfsmittel beantragt, welches von der Pflegekasse abgelehnt wurde. Als ich mich wiederum einschaltete und dem Bescheid fachlich begründet widersprochen habe, wurde das Hilfsmittel genehmigt.

Wo es einen gibt... da gibt  es sicher noch mehr Menschen, die Schwierigkeiten mit der Beantragung eines Pflegerads haben, einen Widerspruch stellen möchten oder andere Fragen rund um die Pflegeversicherung haben.

Anfangs arbeitete ich ausschließlich vor Ort, biete meine Dienstleistung seit einigen Jahren aber auch in Telefonkonferenzen oder Videokonferenzen bundesweit an.